Psychomotorik

Die Psychomotorik

Das Fördern in psychomotorischen Bereichen findet im Sportunterricht der ersten, zweiten und dritten Klassen statt.

An zwei Tagen in der Woche  werden zu bestimmten Themen Gerätelandschaften aufgebaut.

Nach Beendigung eines Themas werden Gespräche mit den Kindern über die Aufbauten geführt. Die Geräteaufbauten werden von den Sportlehrern im Hinblick auf die Vielfältigkeit des Bewegungsangebotes überprüft.