Unser Leitbild

Leitbild an der Schule Ahrensburger Weg

Lernen und lachen, forschen und Lösungen finden…

An der Schule Ahrensburger Weg wollen wir uns im Lernen begegnen, suchen, finden und miteinander wachsen.

Wer lernt, baut Brücken zwischen sich und der Welt.

Welcher Lösungsweg dabei für den Einzelnen sinnvoll ist, kann unterschiedlich sein. Ob mit Kopf, Herz oder Hand – wir wollen unseren Schülern unterschiedliche Lernwege ermöglichen.

Lebendiges Lernen bedeutet auch, dem Anderssein zu begegnen, es auszuhalten und wertschätzen zu lernen. Mit Unterschieden umzugehen ist bereichernd, aber auch anspruchsvoll. Es erfordert ein hohes Maß an Toleranz und Professionalität, damit alle Schüler ihren Platz finden können. Wir haben an unserer Schule Strukturen geschaffen, die soziales Lernen in den Mittelpunkt stellen. Dazu gehört beispielsweise unser Projekt

„Kinder konfliktfähig machen“.

Direkt schauen, sich zeigen, gesehen werden…

Als eine Schule, die sich als lernende Schule versteht, halten wir professionelle Teamarbeit und Teamentwicklung für unerlässlich. Beziehungen auf Ziele hin gestalten, miteinander arbeiten, Konflikte erkennen, benennen und angehen – das soll den Kern unserer Kultur des Miteinanders bilden.

An der Schule Ahrensburger Weg wollen wir lebendiges Lernen in der Balance zwischen Verändern und Bewahren ermöglichen. Das Spannungsfeld von Innovation und Tradition bestmöglich auf die Lernvoraussetzungen und Interessen unserer Schüler hin auszuloten, darin sehen wir unsere Verantwortung.